Post-Sportverein Hameln e.V.

Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung

Über uns

Der Post-Sportverein Hameln e.V. wurde am 26. August 1964 gegründet. Ursprünglich lediglich als Freizeiteinrichtung für Postbedienstete gedacht, zählt der Post SV heute zu den renommierten Sportvereinen der Stadt Hameln und ist für Jedermann zugänglich.

Neben den Gründungssparten Damengymnastik, Kegeln, Schiessen, Tischtennis und Turnen, hat sich der Verein durch die Gründung zahlreicher neuer Sparten kontinuierlich weiterentwickelt und bietet ein breites Spektrum von Sportaktivitäten für jedermann an.

Gerade die im Landkreis Hameln-Pyrmont einmalig angebotene Hockeysparte, bietet überwiegend Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen und sich mit einer attraktiven Sportart auseinanderzusetzen.

Seit dem Herbst 2006 hat die Gymnastik-Abteilung durch Weiterbildung Ihrer Übungsleiter Rehabilitationssport neu im Angebot. Die Kosten werden von den meisten Krankenkassen übernommen. Das Angebot erfreut sich einer steigenden Beliebtheit.

Seit dem Frühjahr 2011 wird von der Schützensparte das Bogenschießen angeboten. Diese Sportart wird bei uns in der vereinseigenen Sporthalle ganzjährig betrieben, da der Zuspruch schon nach kurzer Zeit sehr groß war, musste schon bald ein zweiter Trainingstag eingeführt werden.

Die auf dem vereinseigenen Gelände befindliche Kleinsporthalle für Aikido, Bogenschießen und Tischtennis mit zusätzlichen 12 Schiessständen im Keller und das Vereinsheim, sind ein zusätzlicher Anreiz für Sportlerinnen und Sportler, zumal die Räumlichkeiten unabhängig von üblichen Sporthallenschliessungen (Ferien) das ganze Jahr zur Verfügung stehen.